Betrunkener attackiert und verletzt Sanitäter

Passau - Ein volltrunkener Mann hat im Rettungswagen auf dem Weg ins Klinikum randaliert. Dabei attackierte der 32-Jährige auch die Sanitäter und verletzte zwei von ihnen. Das hatte unbequeme Folgen.

Der 32 Jahre alte Mann war am Freitagabend stark alkoholisiert an der Innpromenade gefunden worden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Während der Fahrt in das Krankenhaus verpasste der Mann einer Sanitäterin eine Ohrfeige. Einem Sanitäter stieß er sein Knie in den Rücken. Der 32-Jährige wurde daraufhin von der Polizei abgeholt und landete statt im Krankenhaus in der Ausnüchterungszelle. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Die beiden Sanitäter wurden leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser