Betrunkener fährt Rasenmäher

Kulmbach -Weil er zu faul war, das Fahrrad zu nehmen, ist ein Betrunkener auf einem Rasenmähertraktor durch Kulmbach gefahren. Das wird nicht nur teuer, sondern auch unbequem für den Mann.

Wie die Polizei mitteilte, hielten Beamte den Mann am Samstag auf, als er auf seinem sechs Stundenkilometer schnellen Gefährt durch die Stadt tuckerte. Mit deutlicher Alkoholfahne verkündete der Mann, er sei zu faul gewesen, das Fahrrad zu nehmen. Die Faulheit kostet ihn nun den Führerschein, außerdem muss er eine Geldstrafe bezahlen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser