36-Jähriger würgt Ehefrau bis zur Bewußtlosigkeit

Kempten - Ein betrunkener 36-Jähriger hat seine Frau bei einem Streit solange gewürgt, bis sie bewusstlos zusammenbrach.

Die 22-Jährige erstattete Anzeige gegen ihren Mann, wie die Polizei in Kempten am Dienstag mitteilte. Als sie wieder zu Bewusstsein kam, konnte die 22-Jährige aus ihrer Wohnung im Landkreis Ostallgäu flüchten und die Polizei rufen. Die Beamten nahmen den betrunkenen Ehemann wenig später in Gewahrsam und brachten ihn in ein Krankenhaus.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser