Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auch hier große Verluste für die CSU

Bezirkstag: So hat der Stimmkreis Traunstein gewählt

+
Das Zweitstimmen-Ergebnis der Bezirkstagswahl im Stimmkreis Traunstein.

Traunstein - Parallel zur Landtagswahl wurde auch der Bezirkstag neu gewählt: Seit Montagnachmittag liegen auch hier nun die Ergebnisse vor.

Annemarie Funke hat für die CSU mit großem Abstand das Direktmandat im Stimmkreis Traunstein für den Bezirkstag gewonnen. Die Ergebnisse stehen seit Montagnachmittag fest. Sie erreichte bei den Erststimmen 37,04 Prozent. Auf Platz 2 Felicitas Wendt von den Grünen (16,59 Prozent), gefolgt von Matthias Bauregger für die Freien Wähler (11,83 Prozent).

Hier alle Ergebnisse im DetailGanz ähnlich das Kräfteverhältnis bei der Zweitstimme: Die CSU trotz Verlusten auf Platz 1, vor Grünen, Freien Wählern, AfD, SPD und Bayernpartei. Alle anderen Parteien blieben im Stimmkreis Traunstein unter fünf Prozent. Wie auch bei der Landtagswahl sind CSU und SPD die großen Verlierer. Die CSU büßt im Vergleich zu 2013 13,4 Prozent ein, die SPD macht ein Minus von 6,36 Prozent. Die Wahlbeteiligung betrug 72,58 Prozent.

Hier alle Ergebnisse im Detail

xe

Kommentare