+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Wahl zum BILD-Sommermädchen 2014

"Wer will schon Sommermädchen im Pulli sehen?"

+
Sie will das BILD-Sommermädchen 2014 werden: Arina (22) aus Kolbermoor. Zum Vergrößern hier klicken
  • schließen

Kolbermoor - Arina steht im Finale der Sommermädchen-Wahl der BILD. Die fesche Bürokauffrau aus Kolbermoor gibt sich im Gespräch mit unserer Redaktion selbstbewusst.

Schüchtern sei sie nicht, erfahren wir von der 22-Jährigen. Ob es ihr Mut gekostet habe, diese recht freizügigen Fotos an die BILD zu senden: "Ich bin ein offener Mensch. Außerdem heißt das Motto Sommermädchen! Wer will schon ein Sommermädchen in einem Pulli sehen?"

Da hat sie natürlich recht! Wobei sie ihren blauen Bikini im verregneten August daheim wohl kaum anziehen konnte und stattdessen im Urlaub in Italien Sonne tankte.

Weit hat sie es beim BILD-Wettbewerb schon jetzt geschafft: Aus über 7000 Bewerberinnen kam die junge Frau aus Kolbermoor in die Top 20 und damit ins diesjährige BILD-Sommermädchen-Finale. Und da winkt nicht nur eine nette Schlagzeile in der Zeitung mit den vier Buchstaben, sondern auch ein Preisgeld von 5000 Euro!

Für Arina abstimmen

Arina beweist strahlend ihre Modelqualitäten. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

"Mit dem Geld würde ich im Winter nach New York fliegen. Meine Schwester hat mit ihrem Freund auf dem Broadway ihren allerersten Auftritt und ich würde das ungern verpassen!", erklärt Arina. Zur Erfüllung dieses Wunsches kann man ihr mit einem Mausklick helfen, indem man für sie noch bis zum 3. September hier auf bild.de abstimmt.

Derzeit liegt sie auf Platz 5, doch das kann sich ja ändern! So oder so will Arina, die schon Modelerfahrung hat, gerne noch häufiger vor Fotokameras posieren: "Mal sehen, was die Zukunft mir so bringt". Neue Angebote für die Frau mit den Maßen 86-65-87 werden sicherlich nicht ausbleiben!

mg/ro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser