Media Markt: Beschädigte Ware wird nicht verkauft!

Rosenheim - Nach dem Brand beim Rosenheimer Media Markt hat heute das Geschäft wieder geöffnet. Die beschädigte Ware wurde komplett aus dem Sortiment genommen!

Wie berichtet, brannte in der Nacht auf Montag ein Container, der nahe am Media Markt stand. Auch die Verkaufsräume des Elektronik-Fachhandels wurden deshalb stark in Mitleidenschaft gezogen - die Sprinkleranalge tat ihr Übriges.

Der Rosenheimer Media Markt ist jetzt wieder geöffnet, eine spezielle Rabatt-Aktion für die beschädigte Ware gibt es aber nicht. Wie der Verkaufsleiter des Rosenheimer Media Marktes, Andreas Wiefels, auf Anfrage mitteilte, werde die beschädigte Ware komplett aus dem Sortiment genommen. "Das ist sicherer für unsere Kunden und auch für uns", so Wiefels. Momentan werde die neuwertige Ware, die sich im Lager befand, ausgepackt und verkauft.

Der Brand im Elektro-Markt - Über 80.000 Euro Schaden!

Wasserschäden in der Fernsehabteilung

Passanten bemerkten gegen 5.45 Uhr einen Brand im Container und alarmierten die Feuerwehr. Im Container befand sich vor allem Verpackungsmaterial, das sofort stark brannte. Wieso der Container in Brand geriet ist derzeit noch unklar. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Fakt ist, dass das Feuer im Container, der sehr nah am Media-Markt-Gebäude im Aicher-Park steht, über die Fassade auf das Gebäude übergriff, woraufhin die Brandmeldeanlagen reagierten und die Sprinkleranlagen auslösten. Die Flammen gerieten über die Rückseite des Marktes in die Gebäudehüllen. Im Inneren des Marktes riecht man stark den Rauch des gelöschten Brandes, am Boden steht das Wasser und viele Geräte bekamen von der Sprinkleranlage eine kräftige Dusche. Die Feuerwehr Rosenheim war mit 60 Mann im Einsatz und bedeckte gegen Mittag behelfsmäßig das Dach des Marktes.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte dieser mindestens 80.000 Euro betragen.

Brand Media Markt Rosenheim - Teil 2

Die Feuerwehr war mit 60 Einsatzkräften vor Ort und den gesamten Vormittag mit Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt.

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung

Die Ursache des Brandes wird ermittelt. Die KriPo Rosenheim geht laut ihrer Pressemitteilung von Brandstiftung aus. Sollte es sich tatsächlich um Brandstiftung handeln, setzt der Media Markt eine Belohnung von 2000 Euro aus. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer  08031 / 200-0   entgegen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Brand im Media Markt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © jre

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser