Brutaler Räuber verletzt Frau

Ingolstadt - Ein brutaler Räuber hat eine 38-jährige Frau in Ingolstadt ausgeraubt und verletzt. Die Frau wurde am Freitagabend auf dem Weg zu ihrem Auto von hinten gewürgt und zu Boden gerissen.

Das berichtet die Polizei. Dann sprühte der Täter ihr Pfefferspray ins Gesicht, entriss ihr die Handtasche und flüchtete unerkannt. In der Tasche befand sich die Geldbörse der Frau mit etwas Bargeld und ihrer EC-Karte. Die Frau erlitt Prellungen und Schürfwunden und musste im Krankenhaus behandelt werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser