Auch drei Kinder mussten versorgt werden

Unfall mit Mühldorfer Skoda: Sieben Verletzte!  

+

Buch am Buchrain - Heftiger Zusammenstoß im Landkreis Erding zwischen einem mit drei Personen besetzten Mühldorfer Skoda und einem mit vier Personen besetzten Citroën.

Alle sieben Autoinsassen, darunter drei Kinder, erlitten Verletzungen unterschiedlichen Schweregrades. Eine Frau musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Gerät aus dem Wrack des Skoda befreit werden.

Die Verletzten wurden mit zwei Hubschraubern und mehreren Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser transportiert. Für die Rettungsarbeiten sowie die Unfallaufnahme war die Staatsstraße für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfallstelle bei Buch am Buchrain

Im Einsatz waren die Feuerwehren Buch, Reithofen-Harthofen, Pastetten, Forstern und Markt Schwaben.

Quelle: Gaulke

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser