Verdienstkreuz für einen Rosenheimer

Rosenheim/München - Der Rosenheimer Prof. Dr. Josef Frankenberger ist am Freitagvormittag von Finanzminister Georg Fahrenschon mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden.

Er bekam die Auszeichnung am Freitagvormittag im bayrischen Finanzministerium in München von Finanzminister Georg Fahrenschon überreicht.

Wie Fahrenschon bei seiner Rede sagte, habe Frankenberger das bayrische Vermessungswesen wie kein anderer geprägt und zu einer hochmodernen, dienstleistungsorientierten Verwaltung gemacht. Frankenberger war von 1998 bis zu seinem Ruhestand 2008 als Leiter der Abteilung „Bayrische Vermessungsverwaltung und Informations- und Kommunikationstechnik" im bayrischen Finanzministerium tätig.

Quelle: Radio Carivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser