Burghauser Polizei nahm sie in Gewahrsam

Betrunkene (19) wehrte sich mit Zähnen und Füßen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Zunächst beschäftigte eine aggressive Betrunkene die Polizisten, später in der Nacht kam es dann zu einer Schlägerei vor einer Disko. 

Gegen 3:15 Uhr kam es vor einer Burghauser Diskothek an der Marktler Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Zwei davon mussten durch den Rettungsdienst ins Burghauser Krankenhaus eingeliefert werden. 

Die Polizei Burghausen nahm die Ermittlungen wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte auf. Zeugen der Rauferei werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 08677 / 96910 bei der Polizeiinspektion Burghausen zu melden.

Betrunkene von der Straße geholt

Gegen 21.30 Uhr wurde der Polizei eine erheblich angetrunkene Person in dunkler Kleidung in der Wackerstraße gemeldet, welche teilweise auf die Straße torkelte. 

Durch die Polizeistreife konnte eine erheblich betrunkene 19-jährige Burghauserin angetroffen werden. Sie wurde zu ihrem Schutz in Gewahrsam genommen - dies war ihr jedoch offenbar nicht recht. Sie begann sich zu wehren, nach den Beamten zu beißen und sie zu treten. Sie musste daher die Nacht in der Zelle verbringen.

Die 19-jährige, die bereits wegen ähnlicher Delikte aufgefallen ist, wurde wegen Widerstandes angezeigt.

Pressemitteilungen Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser