Bursche (17) von Faschingswagen verletzt

Aschaffenburg - Bei einem Faschingsumzug in Aschaffenburg geriet ein junger Mann am Sonntag unter die Räder eines Wagens.

Der 17 Jahre alte Mann soll sich während einer kurzen Pause des Umzuges zwischen einen Traktor und dessen Anhänger gestellt haben. Als der Wagen weiterfuhr, wurde der Jugendliche umgerissen. Dabei sei das Rad des Anhängers über das Bein des 17-Jährigen gerollt. Er kam laut Polizei mit Quetschungen und starken Prellungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser