Nachbesprechung

CS: Anwohner klagen über Festival-Chaos

+
Müllberge beim Chiemsee Summer 2014

Übersee - Rund 90 Anwohner machten ihrem Ärger über das Chiemsee Summer Festival 2014 jetzt Luft: Sie beklagen ein Verkehrschaos, Lärm und Fäkalien im Garten.

Rund 90 Bürger kamen zu einer Aufarbeitung des Musikfestivals in das Wirtshaus "D'Feldwies", nachdem der Gemeinderat eine öffentliche Veranstaltung dazu abgelehnt hatte.

Lesen Sie auch:

Viele Redner empfanden die Festivaltage als chaotisch, berichtet die Chiemgau Zeitung. Andere kritisierten, dass es bis in die frühen Morgenstunden laut war und Festivalbesucher Fäkalien in privaten Gärten hinterließen. Etliche forderten für die Zukunft eine "abgespeckte" Version des Musikfestivals, so die OVB-Heimatzeitung.

Müllberge in Übersee nach dem Chiemsee-Summer

Müllberge in Übersee nach Chiemsee-Summer

Der Chiemsee Summer von oben

Der Chiemsee Summer von oben

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der OVB-Heimatzeitung oder hier auf ovb-online.de

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser