Datensicherheit hat oberste Priorität

+

Rosenheim - Wegen der wachsenden Anforderungen an die Sicherheit der Informationstechnologie richtet das Landratsamt Rosenheim seine IT-Strategie neu aus.

Ein Teil der Anwendungsverfahren wird ausgelagert. Wichtige Prozesse und Verfahren werden zukünftig im Outsourcing-Betrieb über das Service-Rechenzentrum der AKDB, dem IT-Unternehmen der Kommunalen Spitzenverbände in Bayern, in Bayreuth abgewickelt.

Landrat Josef Neiderhell erhofft sich davon ein Höchstmaß an Datenschutz und Datensicherheit. Unser Bild zeigt (von links) den Leiter der Hauptverwaltung im Landratsamt Franz Maushammer, Landrat Neiderhell, den AKDB-Vorstand Rudolf Schleyer und Roland Höger von der AKDB bei der Vertragsunterzeichnung.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser