Stadtkapelle: Dauerhafte Proberäume in Sicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Martin Kloska, Fabian Schmidt, Markus Beinhofer, Anne Gries, Rainer Rakoczy, Dr. Wolfgang Bergmüller

Rosenheim - Gute Nachrichten für die Stadtkapelle Rosenheim. In der Jahreshauptversammlung sprach man über einen festen und endgültigen Vereinssitz im neuen Happinger Bürgerhaus.

Bei den Jahreshauptversammlungen des Fördervereins Stadtkapelle Rosenheim und der Stadtkapelle Rosenheim, die heuer zum ersten Mal im neuen Proberaum im Sportheim des SV Pang stattfanden, berichtete der Vorsitzende des Fördervereins, Dr, Wolfgang Bergmüller von den Fortschritten bei der Planung des neuen Bürgerhauses Happing, in dem die Stadtkapelle Rosenheim zusammen mit dem Spielmannszug Rosenheim ihre endgültige Heimat finden werden.

„Die Pläne sind schon weit ausgereift, so dass nach Zustimmung der entsprechenden Gremien, dem Aufsichtsrat der GRWS und dem Stadtrat, einem Baubeginn nichts mehr im Weg steht“, so Dr. Bergmüller.

Nach dem Bericht des Fördervereinsvorsitzenden Dr. Bergmüller und dem Bericht des Schatzmeisters Fred Bayer, wurde der Vorstand des Fördervereins einstimmig für das Jahr 2010 entlastet. Neuwahlen fanden heuer nicht statt.

Im Anschluss an den Förderverein führte die Stadtkapelle Rosenheim ihre Jahreshauptversammlung durch. Die gesamte Vorstandschaft unter Leitung des 1. Vorsitzenden Markus Beinhofer wurde nach den Berichten einstimmig entlastet.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde der 1. Vorsitzende Markus Beinhofer und sein Stellvertreter Martin Kloska einstimmig wiedergewählt. Für den bisherigen Schatzmeister Josef Schritter, der nicht mehr kandidierte, wurde Rainer Rakoczy gewählt. Neue Schriftführerin als Nachfolgerin von Sabine Seiler, die ebenfalls nicht mehr kandidierte wählten die Mitglieder der Stadtkapelle Anne Gries.

Nach einem Rück- und Ausblick des Dirigenten Fabian Schmidt auf die Aktivitäten des vergangenen und dieses Jahres endete die Jahreshauptversammlung mit einer Einladung an alle Freunde der sinfonischen Blasmusik zum Frühjahrskonzert 2011 der Stadtkapelle Rosenheim am Samstag den 14. Mai um 19.30 Uhr im Rosenheimer KuKo.

Pressemitteilung Förderverein Stadtkapelle Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser