„Der Sommer wird bunt !“ - Workshops ohne Ende

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Das Bildungsprogramm 2011 des Stadtjugendrings Rosenheim für die Monate Mai bis Juli ist ab sofort in allen Schulen, Behörden und anderen Einrichtungen erhältlich.

Es richtet sich wieder an alle Rosenheimer Schüler, Studenten und junge Erwachsene und bietet nicht nur zahlreiche preiswerte Workshops, sondern auch jede Menge coole Aktionen an.

Am Donnerstag 28.4. starten wir mit einer Sightseeing Tour nach München und entdecken unsere Landeshauptstadt mit einem Doppeldeckerbus.
Im Lokschuppen wird ab Dienstag 3.5. ein zweiteiliger Breakdance Workshop für alle, die in Power Moves und Floor Rocks reinschnuppern wollen, starten und am Donnerstag den 5.5. ein Gitarrenriff-Kurs für alle Lagerfeuer Fans. An drei Freitagen im Mai heißt es rauf auf das Mountainbike und ab in die Berge. Die Touren werden in ihrer Schwierigkeit je nach Kondition der Teilnehmer gestaltet und führen in drei unterschiedliche Gebiete unserer heimischen Bergwelt. Ab Freitag 13.5. können alle Videoclip Fans Tanzen lernen wie die Stars und wer mal reinschnuppern möchte ins leckere Cocktails Mixen für die Sommer Party, kann das ab Dienstag 17.5. tun. Am Donnerstag den 12.5. startet der beliebte „Fit and Fun“ Kurs wieder, bei dem man sich in der Gaborhalle ein wenig Kondition für den Sommer antrainieren kann und jede Menge nützliche Fitness Tricks vermittelt bekommt.

Einen Yoga- und Pilates- Schnupperkurs gibt’s ab Mittwoch den 29.6. und am Mittwoch den 15.6. gehen wir auf einen moderne Schatzsuche mit GPS-Geräten und toben uns beim Geocaching aus. Jeden Freitag werden beim Bouldern in der Turnhalle Fürstätt grundlegende Klettertechniken vermittelt und jeden Dienstag heißt es unter dem Motto „vom fast food zum slow food“, gesund Kochen lernen. Abenteuer und Adrenalin pur erwartet die Teilnehmer am 18.5. und am 20.7. im Hochseilgarten in Aschau und alle Wassersport Interessierten kommen ab dem 5.5. donnerstags bei den Kajak Anfängerkursen des Kajak Klub Rosenheim auf ihre Kosten. Latein und Standard Tanzen für alle Altersklassen, die die Techniken beherrschen lernen wollen, gibt’s jeden Mittwoch ab 20.30 Uhr im Lokschuppen.

Zu guter letzt bieten wir am Samstag den 14.5. und 28.5. einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren an, in dem eine professionelle Trainerin mit ihnen wirkungsvolle Strategien für den Alltag ausprobiert und einübt.

Nähere Informationen zu allen Angeboten und Workshops sind bei Tanja Mies Tel. 08031 / 9413843 erhältlich. Anmeldungen werden bis spätestens eine Woche vor Angebots Beginn direkt beim Stadtjugendring in der Rathausstr. 24 oder telefonisch entgegengenommen. Auch eine Mail an mies@stadtjugendring.de ist möglich.

Darüber hinaus gibt es für Jugendliche ein sehr breitgefächertes kostenloses Freizeitangebot in den Räumen des Stadtjugendrings. Diese können, wie das aktuelle Bildungsangebot auch, auf der neuen Homepage des Stadtjugendrings www.stadtjugendring.de eingesehen, oder in den einzelnen Stadtteiljugendtreffs erfragt werden.

Stadtjugendring Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser