"Wir können's kaum mehr erwarten!"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der Wirtschaftliche Verband (WV) hat am Mittwoch alle Infos rund ums Herbstfest bekannt gegeben. Wir informieren euch über Bierpreis, Parken, Sicherheit und vieles mehr.

Auf der Loretto-Wiesn wird schon fleißig gebaut!

Anders als in den vergangenen Jahren beginnt die Wiesn 2011 bereits am Freitag, und zwar den 26.8.2011. Ab 16 Uhr können die Besucher auf das Festgelände strömen. Bis dahin werdem noch unter Hochdruck die letzten Aufbauarbeiten erledigt. "Besonders wichtig ist es uns, dass alle wissen: der erste Tag ist nicht reserviert!", betonte der Vorsitzende des Herbstfest-Ausschusses Hermann Tomczyk. So hat jeder die gleiche Chance, einen schönen Platz in den Zelten zu bekommen. "Das ist unser Geschenk an die Rosenheimer zum Jubiläum", so Tomczyk.

Der Bierpreis liegt wie im letzten Jahr bei 7,40 € für die Mass.

Neuheiten zum 150. Herbstfest gibt's natürlich, beispielsweise locken fünf neue Attraktionen. Mit dabei: "Die Show der Sensationen", Deutschlands größte und modernste Auto-Motor-Sport-Show. Da kann man etwa erleben, wie ein Pick-up gegen Deutschlands größte Steilbahn ankämpft. (Mehr zu den Ausstellern gibt's hier.)

Ein besonderer Service: Viele Parkhäuser und Parkplätze bieten Pauschalen an. Da kann zwischen 18 abends und 7 Uhr am Folgetag für 1,50 € beziehungsweise 2 Euro geparkt werden. (Mehr zum Parken gibt's hier.)

So wurde das Jubiläum schon im Februar gefeiert

Festabend „150 Jahre Herbstfest Rosenheim“

Besonders am Herzen liegt dem Wirtschaftlichen Verband die Sicherheit der Gäste. "Dafür haben wir keine Kosten und Mühen gescheut", erklärte Tomczyk. Knapp 300.000 € wurden bisher schon in infrastruktuerelle Maßnahmen, wie etwa neue Gas- und Wasserleitungen und Notbeleuchtung investiert. "Die Besucher und die Aussteller sollen's so bequem und sicher wie möglich haben", so Tomczyk. Dafür sind dann auch freiwillig gemeldete Sicherheitsbeamte auf dem Festgelände unterwegs. Außerdem ist die Feuerwehr durchgehend in Bereitschaft. In der meisten Zeit sind darüber hinaus die Sanitäter im BRK-Zelt neben dem Riesenrad im Einsatz.

Noch mehr Eindrücke vom Festabend

Festabend „150 Jahre Herbstfest Rosenheim“

Miss Herbstfest 2011 Theresa Freund mit dem Jubiläums-Krug

Stolz sind Hermann Tomczyk und auch Klaus Hertreiter vom WV vor allem auf den Jubiläums-Krug. "Nach langem Hin und Her haben wir uns entschieden: wir wollen keine Serienproduktion, wir wollen eine limitierte Auflage von 150 Stück auf den Markt bringen. Der Krug soll ein begehrtes Sammlerstück werden," so Hertreiter. Rund ein Drittel der durchnummerierten Keramik-Krüge soll an besondere Rosenheimer Persönlichkeiten gehen. Der Rest wird für 35 Euro pro Stück verkauft. "Frei nach dem Prinzip Wer zuerst kommt, malt zuerst", so Tomczyk. Wann das Sammlerstück dann zu kaufen sein wird, ist aber noch ein Geheimnis. Außerdem sind die Stücke Handarbeit, "die Lieferung geht also nicht von heute auf morgen", erklärte Hertreiter.

Am Sonntag, den 28. August geht's dann direkt weiter mit den Wiesn-Highlights. Denn da startet um 10 Uhr der Historische Festumzug durch die Innenstadt: Der ist knapp einen Kilometer lang und 90 Gruppen, über 1050 Teilnehmer und 40 Pferdegespannen machen mit. (Mehr dazu gibt's hier.)

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser