50.000 Euro Schaden

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Nesselwang - Bei einem Brand im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses im schwäbischen Nesselwang (Landkreis Ostallgäu) sind drei Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am Samstag beim Kochen ausgebrochen. Die 38-jährige Mieterin, ihre 63-jährige Mutter und ihre dreijährige Tochter wurden durch das Rauchgas leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Brandursache war möglicherweise ein technischer Defekt des elektrischen Herds.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser