BMW durchschlägt Gebäudemauer

Freilassing - Ein vollbesetzter BMW raste am Samstagabend in eine Gebäudemauer. Der 18-jährige Fahrer - er hat keinen Führerschein - fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit.

Lesen Sie auch:

Polizeimeldung der PI Freilassing

Es sollte eine kleine Spritztour werden, die jedoch fatale Folgen hatte: Vier Jugendliche setzten sich am Samstagabend in einen Dreier BMW und fuhren los, um noch schnell etwas für das kommende Partywochenende zu besorgen. Doch ihre Fahrt endete nach wenigen Metern an einer Wand einer Betriebshalle der Firma Kiefel in Freilassing. Der junge Lenker (18 Jahre), der keinen Führerschein hat, war von der Oberen Feldstraße kommend in die Böhmerwaldstraße - einer verkehrsberuhigten Zone, die auf 30 Km/h beschränkt ist - mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Industriestraße gerast.

Auf Höhe des Neubaues der Firma Kiefel verlor er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der eigentlichen Fahrbahn ab, überquerte einige Parkflächen und krachte dann ungebremst in die Mauer der Betriebshalle. Dabei durchbrach das Fahrzeug die Halle und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

BMW kracht gegen Gebäude

Hinter der Mauer der Betriebsstätte befand sich eine Gasleitung, die sie zwar schwer beschädigten, jedoch nicht aufrissen und so konnte die verheerende Gefahr eines Gasaustritts vermieden werden. Alle Insassen des Fahrzeuges wurden verletzt, eine Person davon schwer. Nach ersten Erkenntnissen war keiner der Insassen im Fahrzeug angeschnallt und so stießen sie im Inneren des Fahrzeuges gegeneinander.

BMW rast gegen Hauswand

Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Unfallursache einen Sachverständigen an die Unfallstelle beordert, der nun anhand eines unfallanalytischen Gutachtens den genauen Hergang klären soll.

Alle Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht. Die freiwillige Feuerwehr Freilassing sicherte die Unfallstelle ab, verschloss provisorisch den Gebäudeschaden und leuchtete die Unfallstelle für den Sachverständigen aus.

Die Polizei Freilassing leitet die Ermittlungen zum Unfall.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser