+++ Eilmeldung +++

Urteil

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Salafistenprediger Sven Lau muss fünfeineinhalb Jahre in Haft

Das passiert, wenn ein Zug auf einen Prellbock fährt

+

Ebersberg - Am Bahnhof zu spät gebremst: Eine S-Bahn der Linie S4 ist am Sonntagvormittag auf einen Prellbock aufgefahren. Dabei wurden drei Fahrgäste verletzt.

Wie merkur-online.de berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 10 Uhr. Offenbar ist der Zugführer mit überhöhter Geschwindigkeit in den Bahnhof eingefahren und bremste zu spät. Das Triebfahrzeug prallte auf den Prellbock.

Wie merkur-online.de weiter schreibt, seien durch den Aufprall drei Fahrgäste leicht bis mittelschwer verletzt worden. Der Triebfahrzeugführer erlitt einen Schock.

Nun ermittelt die Polizei wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und fahrlässiger Körperverletzung. Der Schaden am Prellbock und im Zuginneren beläuft sich auf rund 3500 Euro.

Mehr Infos und Fotos hier auf merkur-online.de

mg/ro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser