E-Mail-Ankündigung an Zeugen

Ehepaar tot: Obduktion bestätigt Suizid-Verdacht

Rottach-Egern - Zwei Menschen sind bei einem Familiendrama in Rottach-Egern am Tegernsee ums Leben gekommen. Die Obduktion der Leichen hat jetzt den Anfangsverdacht bestätigt.

Zwei Menschen sind bei einem Familiendrama in Rottach-Egern am Tegernsee ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hatte ein 72 Jahre alter Mann zunächst seine 50 Jahre alte Frau getötet und sich danach das Leben genommen. Hintergründe und Einzelheiten waren zunächst unklar. Es gebe keine Anhaltspunkte dafür, dass weitere Menschen beteiligt gewesen seien, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Beamten waren am frühen Morgen von einem Zeugen informiert worden, dass der 72-Jährige per E-Mail einen Suizid angekündigt habe. Als die Beamten daraufhin das Einfamilienhaus aufsuchten, fanden sie die beiden Leichen.

Die Obduktion der Leichen bestätigte den Anfangsverdacht der Ermittler. Es habe sich damit um einen erweiterten Suizid der Eheleute gehandelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser