+++ Eilmeldung +++

Das Rock-Comeback 2018 in München

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Ehrgeiz, Fleiß und 660 Euro

+
(v.li.n.re.): Prof. Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, Marlene Schwienbacher von Ferchau Rosenheim, Preisträger Bernhard Bichler, Prof. Thorsten Ober, Prodekan der Fakultät für Holztechnik und Bau, Preisträgerin Manuela Schmidt, Oliver Balg von Ferchau Rosenheim, Preisträger Michael Römelsberger und Prof. Dr. Johannes Schroeter, Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

Rosenheim – Für ihre herausragenden Leistungen und ihr gezieltes Engagement im Studium haben drei Studierende der Hochschule Rosenheim den Ferchau-Förderpreis erhalten.

Dieser Preis beinhaltet das Sponsoring der Studienbeiträge für zwei Semester in Höhe von jeweils 660 Euro.

Erhalten haben diese Auszeichnung der Produktionstechnikstudent Bernhard Bichler, der Kunststofftechnikstudent Michael Römelsberger und die Holztechnikstudentin Manuela Schmidt, die zudem Jahrgangsbeste ist.

Den Scheck überreichten Oliver Balg, Niederlassungsleiter FERCHAU-Rosenheim und Marlene Schwienbacher, Personalreferentin FERCHAU-Rosenheim. Glückwünsche kamen von Professor Heinrich Köster, Präsident der Hochschule Rosenheim, Professor Dr. Johannes Schroeter, Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Professor Thorsten Ober, Prodekan der Fakultät für Holztechnik und Bau.

Pressemeldung Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser