Sommerfestival: Große Party für alle

+
Auf geht's zum großen Familientag des OVB-Medienhauses: So heißt am Sonntag das Motto beim Sommerfestival.

Rosenheim - Das Rosenheimer Sommerfestival steht kurz bevor. Das Highlight an diesem Sonntag: Der große Familientag des OVB-Medienhauses.

Die Wetterprognose passt - das Programm sowieso: Jetzt kann das dritte Rosenheimer Sommerfestival kommen. Vom 12. bis 21. Juli wird auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände mit namhaften Künstlern eine Open-Air-Party nach der anderen gefeiert. Einer der Höhepunkte: der große Familientag des OVB-Medienhauses am 14. Juli. Von 11 bis 21 Uhr gehört der Mangfallpark am Sonntag den Familien - und das bei freiem Eintritt.

Über Geschmack lässt sich streiten. Aber nicht beim Rosenheimer Sommerfestival 2013. Da ist für jeden etwas dabei. Auf den Familientag des OVB-Medienhauses am kommenden Sonntag trifft dies in besonderem Maß zu: Ob Opa, Mama, Jugendlicher oder Vorschulkind: Ab 11 Uhr wird ein buntes Programm für alle geboten - vom Frühschoppen mit den 4 Hinterberger Musikanten am späten Vormittag bis zum Auftritt der Rock-Coverband Nirwana am Abend.

Weil sich die Welt immer schneller dreht, ist es für Papas und Mamas schwierig geworden, alle unter einen Hut zu bekommen - nicht nur zeitlich, sondern auch thematisch. Ein Grund mehr für das OVB-Medienhaus, auf dem Sommerfestival einen kompletten Tag den Familien zu widmen und beim Unterhaltungsangebot einen weiten Bogen zu spannen. Von früh bis spät wird am Sonntag auf der Bühne die Post abgehen - ebenso wie an den vielen Spielstationen.

Also heißt es am Sonntag für alle Familien: Nichts wie hin zum Mangfallpark - und am besten auch die Tante, den Opa und die Cousinen mitbringen.

Das Musikprogramm

Los geht es um 11 Uhr mit dem Frühschoppen von Radio Charivari und den 4 Hinterberger Musikanten. Ab 12.15 Uhr zieht der Spielmannszug Stephanskirchen alle Register seines Könnens. Um 13.30 Uhr gibt es bayerisch-neurotische Lebensmusik mit dem Musikkabarett-Ensemble Neurosenheimer.

Familientag mit Reggae: Mista Wicked steht am Sonntag auf der Bühne.

Danach kommt Chris Columbus mit seiner Gitarre auf die Bühne und singt seine bayerischen Lieder, die nach Wind, Wellen und Freiheit klingen. Der Künstler aus Gstadt legt um 15.30 Uhr los. Musik aus dem Chiemgau gibt es auch beim nächsten Programmpunkt, wenn Mista Wicked and Riddim Disasta mit seinem bayerischen Reggae ab 17.30 Uhr auf den Spuren von Bob Marley wandelt. Richtig kernig wird es um 19 Uhr: Dann gehört die Bühne Nirwana, der Rock- und Pop-Coverband mit der Stimmungsgarantie.

Den ganzen Tag über ist beim Familientag auch an den vielen Stationen auf dem Festivalgelände einiges geboten. Unter anderem gibt es: Biertragerlklettern, Dosenwerfen, eine Spritzwand, einen Breakdance-Workshop, T-Shirts und Schlüsselanhänger zum Selbstgestalten, Kasperltheater, Fischeangeln, eine Fotoaktion, Hüpfburgen, Kinderschminken, Ballonzauber und einen Tricking-Trainings-Parcours (Tricking ist eine Mischung aus Kampfsport, Breakdance und Gymnastik).

Praktische Tipps zum Sommerfestival

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, etwa beim Kroiss-Ticketcenter und in der Touristinfo im Kuko sowie an der Tages- und Abendkasse am Eingang Rathausstraße. Der Festivalpass wird seit 30. Juni nicht mehr verkauft.

Wenn es regnet: Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.

Sitzen, stehen, liegen: Ob es Sitzgelegenheiten gibt oder man sich besser Kissen und Decke mitbringt, ist auf der Internet-Seite des Festivals nachzulesen. Einen Anspruch auf Sitzplätze und Reservierungen gibt es nicht.

Hunde sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt.

Glasflaschen sind ebenfalls verboten, ein Getränk mit maximal 0,5 Liter darf man mitbringen.

Parken: Am besten im P1 Zentrum, P4 Mitte, P9 Am Klinikum, P11 Beilhack oder P14 Bahnhof Nord. Vom Bahnhof ist es ein Kilometer zu Fuß bis zum Eingang Süd. Fahrräder können am Eisstadion abgestellt werden.

Telefon-Hotline: 08031 / 3651796.

Internetseite: www.rosenheim-sommerfestival.de

ls (Oberbayerisches Volksblatt)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser