Fahranfänger rast frontal in Einfamilienhaus

Emmerting - Ein 18-jähriger Peugeot-Fahrer kam am Dienstagabend von der Straße ab, mähte einen Gartenzaun nieder und prallte mit voller Wucht in eine Hauswand. **Neu: Video**

Polizeimeldung zum Unfall

Der Peugeot-Fahrer (18) war gegen 21.30 Uhr auf der Oberen Dorfstraße unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. Das Auto durchbrach einen Gartenzaun, entwurzelte mehrere Sträucher und Bäume und prallte schließlich mit voller Wucht in eine Hauswand. Der Aufprall war derart heftig, dass es ein rund 40 Zentimeter großes Loch in die Hauswand schlug.

Unfall in Emmerting

Der Fahrer und die beiden Mitinsassen (22 und 17 Jahre alt) wurden leicht verletzt und wurden in die Kreiskliniken Altötting und Burghausen gebracht.

Der Gesamtschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

red

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Jakob Untersteger/TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser