Empfang für „Einser“-Absolventen im Rathaus

+
Ehrung der "Einser"-Absolventen bei Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer.

Rosenheim - Für ihre hervorragenden Leistungen beim qualifizierenden Hauptschul- bzw. Mittleren Bildungsabschluss ehrte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer sieben Schülerinnen und einen Schüler der Hauptschule Mitte und der Volksschule Westerndorf St. Peter.

Im Beisein von Schulamtsdirektor Wolfgang Tauber und Schulrätin Helga Wichmann beglückwünschte sie die jungen Absolventen, die zusammen mit Angehörigen und Schulleitern im Rathaus erschienen waren. „Bei solchen hervorragenden Leistungen muss Ihnen für Ihren künftigen Werdegang nicht bange sein“, so Gabriele Bauer und überreichte als Anerkennung jeweils ein kleines Geschenk.


Die Namen und Notendurchschnitte im Einzelnen:Alessandra Airoldi (1,50), Inna Hörner (1,13), Lisa Knorr (1,50), Martin Liedl (1,25), Christine Osterloher (1,44) und Mirijam Würfl (1,44) von der Hauptschule-Mitte sowie Lena Alejnikov (1,33) und Jennifer Kannler (1,55) von der Volksschule Westerndorf St. Peter.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare