Die ersten neuen Personalausweise sind da

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Etwa zwei Wochen nachdem Anträge möglich waren, wurden die ersten neuen Personalausweise von der Bundesdruckerei zurückgeliefert.

Die elektronischen Funktionen der Ausweise wurden erfolgreich getestet, so dass diese zur Abholung bereit liegen. Die Antragsteller können die neuen Personalausweise nach Zugang ihres PIN-Briefes im Einwohneramt abholen. Dabei muss der Erhalt des PIN-Briefes schriftlich bestätigt werden und es kann über die Nutzung der elektronischen Funktionen entschieden werden.

Behindert wird das Tagesgeschäft allerdings noch durch einige technische Kinderkrankheiten. Hier müssen noch Nachbesserungen, insbesondere bei der Software, vorgenommen werden. Ingesamt konnte die Umstellung jedoch ohne größere Schwierigkeiten erfolgen.

Auch wenn die Umstellung auf den neuen Personalausweis in letzter Zeit die meiste Aufmerksamkeit verlangt hat, so ist dies nicht das einzige Angebot des Einwohneramtes. Wussten Sie schon, dass Sie im Einwohneramt und in der Kfz-Zulassungsstelle, neben deren eigentlichen Aufgaben, noch weitere Dinge erledigen können. So ist es möglich dort auch den Hund an- und abzumelden. Ferner erhalten Sie dort neben sonstigem Informationsmaterial auch Sperrmüllkarten, Anträge für Schwerbehindertenausweise und Anträge für die Befreiungen von der Rundfunkgebührenpflicht.

Ebenso können Sie Meldeangelegenheiten im Zusammenhang mit einem Umzug auch in der Kfz-Zulassungsstelle erledigen und bei der Ummeldung innerhalb des Stadtgebietes im Einwohneramt auch gleich Ihre Fahrzeugpapiere ändern lassen. Damit können Sie im Zusammenhang mit einem Umzug in vielen Fällen alle notwendigen behördlichen Angelegenheiten bei der Stadt nach nur einem Behördenbesuch abhaken.

Pressemitteilung der Stadt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser