Radstand wird bald überdacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Keine Schneebedeckten Fahrräder mehr am Rosenheimer Bahnhof dank neuem Unterstand

Rosenheim - Pendler, die mit dem Fahrrad zum Rosenheimer Bahnhof fahren, müssen sich in Zukunft weniger Sorgen um ihren Drahtesel machen. Die Stadt lässt den vorderen Teil des Fahrradstandes einzäunen und überdachen.

Wer sein Fahrrad an den Rosenheimer Bahnhof stellt, muss sich in Zukunft keine Sorgen mehr über nasskalte Lenkergriffe und Fahrradsättel machen.

Die Stadt Rosenheim gab ihr Einverständis, nun auch das fordere Drittel des Fahrradstandes am Rosenheimer Bahnhof einzäunen und überdachen zu lassen.

Ende Februar soll der Bau stehen. Dann können Fahrräder auch außerhalb der Öffnungszeiten überdacht eingestellt und abgeholt werden.

Pressemitteilung Soziale Betriebe und Dienste GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser