Fahrzeugkontrolle in Freilassing

19-Jährige mit Schlagringen, Wurfstern und Messer unterwegs

Freilassing - Bei einer Fahrzeugkontrolle am 28.02. gegen 23:00 Uhr konnten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing diverse verbotene Waffen auffinden und sicherstellen.

Bei der Kontrolle der 19 jährigen Pkw-Fahrerin in der Münchener Straße fanden die Beamten im Fahrzeug unter anderem 2 Schlagringe, einen Wurfstern und diverse Messer, welche aufgrund der Klingenlänge nicht mitgeführt werden dürfen, auf. 

Die 19 Jährige Freilassingerin gab an, die Gegenstände, welche in Tschechien frei verkäuflich sind, dort erworben und für Freunde mitgenommen zu haben. Dass diese bei uns verboten sind, sei ihr nicht bewusst gewesen. Die junge Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Vergehens nach dem Waffengesetz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser