Landgericht setzt Fortsetzungstermine an

Bad Feilnbacher fast totgetreten: Noch kein Urteil

Bad Feilnbach/Traunstein - Im Prozess gegen vier Männer, die einen 39-Jährigen aus Bad Feilnbach beinahe zu Tode getreten haben sollen, ist am ersten Verhandlungstag noch kein Urteil gefallen.

Im Juli 2015 sollen vier deutsche Montagearbeiter einen 39-Jährigen aus Bad Feilnbach losgegangen sein und ihn fast totgetreten haben.

Am Mittwochvormittag standen die Männer nun vor der Jugendkammer am Landgericht Traunstein. Der erste Verhandlungstag ging jedoch ohne Urteil zu Ende. Wie der Pressesprecher des Gerichts, Tobias Dallmayer, auf Nachfrage von mangfall24.de erklärt, sei die Verhandlung am Mittag beendet worden. Das Gericht habe Fortsetzungstermine angesetzt.

Wann genau diese Termine stattfinden sollen, war am Mittwochnachmittag noch nicht bekannt.

anh

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser