Ehe-Zoff eskaliert: Frau mit Messer bedroht!

Feldkirchen-Westerham - Wie ein Gespräch so ausarten kann: Statt vernünftig mit seiner Ehefrau zu reden, griff ein Mann nach einem Messer und bedrohte sie damit! Die Polizei griff ein:

Am Wochenende eskalierte ein Gespräch zwischen einem Ehepaar so, dass der Mann zu einem Messer griff. Der 33-Jährige fuhr zu seiner Frau, die getrennt von ihm in einer Wohnung in Feldkirchen-Westerham lebt, um mit ihr zu reden. Wie Radio Charivari berichtet, wurde das lautstarke Gespräch zwischen den beiden immer mehr zu einer Auseinandersetzung. In der Folge verlor der 33-Jährige die Kontrolle, griff zum Messer und bedrohte die Frau damit.

Anschließend musste sogar die verständigte Polizei eingreifen, die beiden trennen und den Täter in der Wohnung in Gewahrsam nehmen. Die 31-jährige Frau blieb zum Glück unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchter Tötung gegen den Mann.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser