Feng Shui in der Architektur

+
Innenarchitektin Annette Boguschweski mit ihrem Fachkollegen Tobias Kreissl.

Rosenheim - Die Fakultät für Innenarchitektur an der Hochschule Rosenheim setzt am Dienstag, den 24. Mai, die Vortragsreihe WERKSCHAU fort.

Gastrednerin an diesem Abend ist die Innenarchitektin Annette Boguschweski aus München. Die Absolventin des Studienganges Innenarchitektur an der Rosenheimer Hochschule hat sich auf die gestalterische Wirkung der fernöstlichen Einrichtungskunst „Feng Shui“ spezialisiert und stattet verschiedene Lebensräume danach aus. Ihr Spezialgebiet sind gehobene Bereiche der Gastronomie, Hotels, Büros aber auch Privathäuser. Boguschweski betreibt gemeinsam mit ihrem Fachkollegen Tobias Kreissl das Münchener Büro „Spaces Munich“.

Der Vortrag findet am Dienstag, 24. Mai, in Raum E 0.01 der Hochschule Rosenheim, Hochschulstraße 1, statt und beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Pressemitteilung Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser