Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sommerfestival, Echelon, Kultursommer & Co.

Endlich wieder feiern: Welche Festivals 2022 wann, wo und wie in der Region stattfinden

Von unten links, im Uhrzeigersinn: Mühldorfer Sommerfestival, Burghauser Kultursommer, Traunsteiner Kultsommer und Echelon in Bad Aibling: Wir haben für euch alle Termine und den Stand der Dinge bei den Festivals und Konzertreihen in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein zusammengestellt.
+
Von unten links, im Uhrzeigersinn: Mühldorfer Sommerfestival, Burghauser Kultursommer, Traunsteiner Kultsommer und Echelon in Bad Aibling: Wir haben für euch alle Termine und den Stand der Dinge bei den Festivals und Konzertreihen in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein zusammengestellt.

Wann und wo finden in den Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf, Rosenheim und Traunstein 2022 wieder Festivals statt? Wo sind die Planungen schon konkret, wo steht bisher nur das Datum und was wurde abgesagt? Wir haben alle Termine und den Stand der Dinge von Veranstaltungen quer durch die Musikrichtungen für euch aktuell im Überblick.

Unsere interaktive Karte mit den Veranstaltungsorten aller Festivals in der Region:
(Die Liste aller Festivals findet Ihr weiter unten im Artikel.)

Update, 28. Juni: Besonderes Festival in Wasserburg, noch Festifval-Pässe für Sommerfestival Rosenheim und Programm für Kultsommer in Traunstein

Ein ganz besonderes Festival findet dieses Wochenende in der Wasserburger Hofstatt statt. Eines, das aus der Corona-Not heraus entstanden und entsprechend schon seit beinahe zwei Jahren in der Planung ist: „Musik macht Mut.“ Die OVB-Heimatzeitungen berichten, was dahinter steckt. Schwitzen, tanzen, eskalieren: Das Sommerfestival 2022 im Mangfallpark findet 2022 wieder statt. Vom 15. bis 23. Juli erlebt Ihr atemberaubende Shows und Live-Acts. 200 Festival-Pässe sind noch verfügbar. Wie Ihr die bekommt, erfahrt Ihr hier.

Am vergangenen Wochenende (24. bis 26. Juni) fand unterdessen in Bad Aibling das Electronic-Music-Festival „Electrifinity“ statt, zudem tausende Besucher strömten. Doch bereits zu Beginn sorgte ein Zwischenfall für Herausforderungen. Wie Veranstalter und Polizei das Festival bilanzieren, erfahrt Ihr hier. Auch für andere Musikgeschmäcker ist daneben etwas geboten: In der zweiten KulTSommer-Woche in Traunstein ist wirklich für jeden etwas dabei. Alle Konzerte finden auf dem Stadtplatz statt und sind kostenlos!

Update, 14. Mai: Neues vom Echelon und Aiblinger Kultursommer, Luegstock-Programm und Festln im BGL

Das bekannte Electro-Music-Festival „Echelon“ kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause nach Bad Aibling zurück. Der Veranstalter gibt sich voller Vorfreude. Was die Stadt zum Event sagt, welche Musikgrößen kommen und worauf Besucher achten sollten, erfahrt Ihr im Bericht der OVB-Heimatzeitungen. Über den ganzen Sommer hinweg wird außerdem der Kurpark in Bad Aibling Schauplatz für insgesamt 47 Veranstaltungen sein. Die Vorfreude bei Stadt und Veranstaltern ist groß. Doch worauf können sich die Besucher in diesem Jahr einstellen und welche Rolle spielt eigentlich noch Corona?

Der Sommer 2022 lädt wieder zum Feiern ein! BGLand24.de hat Euch einen Überblick zu Veranstaltungen im Berchtesgadener Land zusammengestellt. Heuer wird darüber hinaus das Luegstock-Festival in Oberaudorf wieder am 24. und 25. Juni stattfinden können. Wir haben uns erkundigt, was diesmal geboten sein wird.

Update, 4. Mai: Neues vom „Im Grünen“ und Band „Strawanza“ vorgestellt

Eines der Highlights der Festival-Saison in diesem Jahr wird das „Im Grünen“ in Kirchanschöring sein. Wir haben nun erfahren, wie das Programm in diesem Jahr aufgestellt sein wird. Wenn ihr außerdem mehr über die Band „Strawanza“ die heuer unter anderem auf dem Luegstock-Festival auftreten wird, erfahren wollt, haben wir ebenfalls einen Artikel mit Video für euch.

Der Stand der Dinge am 23. April:

Landkreis - Noch im vergangenen Jahr gab es eine Absageflut wegen des Coronavirus. Nun können 2022 genauso wie beispielsweise Volksfeste auch Konzerte und Festivals wieder stattfinden. Teilweise stehen Programm und Künstler schon seit einer Weile fest, wie vor allem bei großen Festivals wie dem Sommerfestival Rosenheim, dem Echelon in Bad Aibling oder dem Mühldorfer Sommerfestival. Besonders bei vielen kleineren Veranstaltungen beziehungsweise Festivals laufen aber die Vorbereitungen und Planungen noch.

Im Folgenden haben wir für Euch den Stand der Dinge bei den Festivals und Konzertreihen der Region zusammengestellt. Die Liste ist nach den Monaten geordnet, in denen sie stattfinden werden beziehungsweise sollen. Sie wird fortlaufend aktualisiert.

Mai:

  • Musiksommer zwischen Inn und Salzach, Mai bis Oktober, verschiedene Orte: Auch wenn die Entwicklung der Coronapandemie weiterhin unsicher ist, hofft die Künstlerische Leitung des Musiksommers, bestehend aus Bernadette Osterhammer, Thomas Hartmann und Stephan Hüfner, auf eine vollständige und erfolgreiche Konzertsaison 2022. 27 Konzerte werden insgesamt in der 47. Musiksommersaison 2022 von Mai bis Oktober stattfinden. Hier findet Ihr die Facebook-Seite und die Website des Musiksommer zwischen Inn und Salzach.
  • Open Air Kultursommer in Bad Aibling, 12. Mai bis 2. Oktober, Kurpark Bad Aibling: Über den ganzen Sommer hinweg wird der Kurpark in Bad Aibling Schauplatz für insgesamt 47 Veranstaltungen sein, Hier findet Ihr die Website des Kultursommer Bad Aibling.

Juni:

Juli:

  • Musik macht Mut, 1. und 2. Juli, Hofstatt Wasserburg: Ein ganz besonderes Festival findet an diesem Wochenende in der Wasserburger Hofstatt statt. Eines, das aus der Corona-Not heraus entstanden und entsprechend schon seit beinahe zwei Jahren in der Planung ist.
  • Rock im Moos, voraussichtlich Juli, Bräu im Moos Straße Tüßling: „Wir hoffen sehr, dass unser Festival in gewohnter Weise 2022 wieder stattfinden kann“, so die Veranstalter im Juni des vergangenen Jahres in einem Facebook-Post. Hier findet Ihr die Facebook-Seite und die Website des Rock im Moos.
  • Mühldorfer Sommerfestival, 7. bis 17. Juli, Haberkasten-Innenhof: Mit zahlreichen Künstlern präsentiert sich das Mühldorfer Sommerfestival. Bekannte Namen wie Sasha, Django 3000 oder Laith Al-Deen versprechen musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Hier findet Ihr die Website des Mühldorfer Sommerfestivals.
  • Rosenheim Sommerfestival, 8. bis 17. Juli, Mangfallpark Süd, Rosenheim: Festivalpässe von 2021 sind auch 2022 gültig. Eigentlich sollte das 2021 ausgefallene Konzert im kommenden Jahr nachgeholt werden. Doch Ende des Jahres stellte sich heraus: Nena wird nicht beim Rosenheimer Sommerfestival auftreten. Dagegen hat nach James Blunt und anderen Stars auch Tim Bendzko zugesagt. Wie ihr noch an Festival-Pässe kommt, erfahrt Ihr hier. Hier findet Ihr die Facebook-Seite und die Website des Rosenheim Sommerfestival.
  • Salzach-Festspiele, 9. bis 30. Juli, Schloß Triebenbach Laufen: Das Programm ist gespickt mit „Hochkarätern“; zu einem guten Teil handelt es sich dabei um Veranstaltungen, die in den letzten Jahren der Pandemie zum Opfer gefallen sind. Hier findet Ihr die Website der Salzach-Festspiele.
  • Herrenchiemsee Festspiele, 19. bis 31. Juli, Herreninsel/Chiemsee: Karten aus 2020 und 2021 behalten ihre Gültigkeit. „Nachdem wir das Jubiläumsprogramm ‚20 Jahre Herrenchiemsee Festspiele‘ zwei Mal verschieben mussten, blicken wir nun optimistisch und mit großer Freude auf den diesjährigen Sommer!“, so die Veranstalter. Hier findet Ihr die Facebook-Seite und die Website der Herrenchiemsee Festspiele.
  • Raiffeisen Kultursommer, 20. Juli bis 26. August, Schlosspark Tüßling und Kapellplatz Altötting: „Wir freuen uns auf TOTO, Sarah Connor, Sting, Wanda mit Special-Guest JOSH., Rainhard Fendrich & Hubert von Goisern!“, so die Veranstalter. Hier findet Ihr die Facebook-Seite und die Website des Raiffeisen Kultursommer.
  • „Im Grünen“-Festival, 23. Juli, Rathausplatz Kirchanschöring: Ein Zeitpunkt steht bereits, ansonsten laufen aktuell noch die Planungen. Headliner sollen, unter anderem, La Fanfarria del Capitan aus Buenos Aires und Buntspecht aus Österreich sein. Hier findet Ihr die Website des Kulturvereins Kukav, der hinter dem „Im Grünen“ steht.
  • Open Air Festival, 29. bis 31. Juli, Vogtareuth: Teil des „Project Germany - Festival Shows on Tour“ Programms sind unter anderem eine „90s & 00s Supershow“ und eine „Baller Malle“-Show, alles mit Pyrotechnik, Lasern und Blastern. Hier findet Ihr die Website des Open Air Festival.
  • Kultursommer Burghauser Ende Juli bis September, Burghausen: Auch für das Jahr 2021 musste der Konzertsommer abgesagt werden und wurde auf das nächste Jahr verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Für den Kultursommer Raitenhaslach wird das Programm noch bekanntgegeben. Hier findet Ihr die Facebook-Seite und die Website des Burghauser Kultursommer.

August:

Oktober:

  • Herbstzeltfestival „Zeltl‘n“, 28. Oktober bis 5. November, Bergader Sportarena Waging am See: Das Herbstzeltfestival „Zeltl’n bietet eine Mischung aus Konzerten, Kabarett und Show. Hier findet Ihr die Website des „Zeltl‘n“.

Kommentare