Forderung: Flexible Mitgliedsbeiträge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der Amtsleiter des Rosenheimer Sozialamtes, Christian Meixner, fordert Sportvereine dazu auf, flexibler bei den Mitgliedbeiträgen zu sein.

Christian Meixner im Interview:

o-Ton

Sozial benachteiligte Familien in der Stadt Rosenheim würden nur zehn Euro Zuschuss im Monat für ein halbes Jahr erhalten. Danach müsse wieder ein Antrag gestellt werden um weiter Geld zu bekommen.

Das sei sehr umständlich für viele Familien. Deshalb hofft Meixner auf ein Entgegenkommen der Sportvereine, erst einmal nur die Hälfte der Mitgliedsbeiträge vorab und den Rest dann nach einem halben Jahr zu bekommen.

Möglich wird die Förderung der Kinder von sozial schwachen Familien zum Beispiel bei sportlichen Aktivitäten durch das neue Bildungspaket der Bundesregierung. Meixner sieht dieses als Chance für viele Jugendliche und Kinder und hofft auf die Einsicht der Sportvereine.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser