Schwerer Unfall zwischen Brannenburg und Nußdorf

Bei A93-Einfahrt heftig gegen Baum und Mauer geprallt

+
  • schließen

Flintsbach - Zu einem heftigen Unfall kam es in der Nacht auf Sonntag gegen 2.30 Uhr an der A93-Anschlussstelle zwischen Degerndorf und Nußdorf am Inn.

Wie die Polizei in Brannenburg mitteilte, befuhr ein VW Golf die Staatsstraße 2359 von Brannenburg kommend in Richtung Nußdorf. Kurz vor der Autobahnzufahrt Brannenburg in Richtung Innsbruck kam der Wagen, besetzt mit einem 21-jährigen Mann aus dem Landkreis Rosenheim, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum und auch einer Mauer. Das Fahrzeug kam anschließend völlig demoliert auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Informationen vor Ort zufolge hatte der Mann wohl mehrere Schutzengel und überlebte den Crash mit leichteren Verletzungen. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar. Zeugen, die das Unfallgehehen mitbekommen haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/9068-0 in Verbindung setzen.

Unfall zwischen Degerndorf und Nußdorf

jre/mw/Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser