"Flip die Wurscht" - Der Skateboardcontest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Aufgepasst an alle Skateboardfans! Der Skatboard-Contest "Flip die Wurscht" muss aufgrund schlechter Wettervorhersagen um eine Woche verschoben werden.

Neuer Termin: 3. Oktober 2010

Auf den Rampen des Skateparks im Egarten werden sich die besten Skater der Region messen, um herauszufinden, wer sich mit dem Titel des „Würschtlkings“ schmücken darf. Geskatet wird in zwei Gruppen für jeweils über und unter 16-jährige Fahrer. Der jüngste Starter wird den so genannten „Young Gunner Award“ erhalten und alle weiblichen Teilnehmer bekommen einen „Ladies Award“.

Alle Skater und Zuschauer werden mit gratis Grillwürsteln und Drinks versorgt. Für die musikalische Untermalung sorgt DJ Nick Narrow von Sabotage Soundtrack und nach dem Contest wird sich die Rosenheimer Hip Hop Größe "Der Sohn" die Ehre geben, um mit einem Konzert der Extraklasse den Tag gebührend abzuschließen. Ebenso leitet dieser als Host moderativ durch den Tag.

Der Sohn - The Spotlight Is Mine

Die Dancecrew „Jerks in Motion“ sorgen mit einer Tanzeinlage im Laufe des Contest für den nötigen Schwung um die Bretter zum Flippen zu bringen. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine bei Quiksilver Rosenheim und tolle Sachpreise.

Und als würde all das noch nicht reichen, werden talentierte Teamfahrer für Quiksilver Rosenheim gesucht. Jeder kann am Contest teilnehmen. Die Anmeldung ist im Shop in der Gillitzerstr. 2 und am Contesttag vor Ort möglich. Die Teilnahmegebühr für die Fahrer beträgt 5 EUR und beinhaltet ein kostenloses „Flip die Wurscht“- T-Shirt von Quiksilver Rosenheim.

Pressemitteilung Marketing QUIKSILVER-ROSENHEIM

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser