Flohmarkt am Landratsamt

+
Beim Flohmarkt der "Aktion für das Leben" am Rosenheimer Landratsamt war am Samstagmorgen auch Landrat Josef Neiderhell (rechts) zugegen.

Rosenheim - Stöbern, auswählen, feilschen, kaufen und mitnehmen – rund um das Rosenheimer Landratsamt gab es am Samstag ein buntes Flohmarkttreiben.

Der Erlös aus dem Brotzeiten- und Kuchenverkauf sowie die Standgebühren kommen dem Veranstalter, der „Rosenheimer Aktion für das Leben“ zugute und stehen damit zu hundert Prozent bedürftigen Eltern und Kinder in der Region zur Verfügung.

Der Vorsitzende der Aktion Alfred Trageser und die Geschäftsführerin Ursula Bichler konnten auch Landrat Josef Neiderhell begrüßen. Er schätzt die Aktion sehr, weil sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten unbürokratisch und direkt hilft. Um den Flohmarkt durchführen zu können, halfen zahlreiche Freiwillige der „Aktion für das Leben“ sowie des Rosenheimer Landratsamtes.

Pressemeldung Landratsamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser