Bei Achenmühle 

Brennendes Auto auf der A8: Unfallstelle geräumt

+
  • schließen

Frasdorf/Achenmühle - Am Freitagnachmittag fing ein Auto auf der A8, München Richtung Salzburg, Feuer. Durch die Löscharbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen, welche mittlerweile aufgehoben sind. 

UPDATE, 16.30 Uhr: 

Laut den Verkehrsmeldungen ist die Unfallstelle mittlerweile geräumt. In beiden Richtungen herrscht nur noch der Reiseverkehr. 

Brennendes Auto sorgt für Behinderungen auf der A8 

Erstmeldung:

Ein brennendes Auto sorgt derzeit auf der A8, München Richtung Salzburg, für Verkehrsbehinderungen. Wie 

Aktuelle Verkehrsmeldungen

ein Sprecher der Verkehrspolizei Rosenheim auf Nachfrage von rosenheim24.de mitteilte, steht das Auto auf dem Pannenstreifen und die Rettungskräfte sind derzeit mit den Löscharbeiten beschäftigt. Das Ganze ereignete sich rund einen Kilometer vor Frasdorf.

Durch den starken Reiseverkehr auf der Autobahn und den Löscharbeiten kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Auf der Gegenfahrbahn, Salzburg Richtung München, kommt es durch neugierige Autofahrer ebenfalls zu stockendem Verkehr. Laut der Verkehrspolizei Rosenheim sorgen die "Gaffer" für einen Rückstau mit einer Länge von circa 1,5 Kilometern. 

Anmerkung der Redaktion 

Wir beziehen unsere Unfallfotos von professionellen Pressefotografen. Diese verfügen über Presseausweise und arbeiten vertrauensvoll mit Feuerwehr-, Polizei- und Rettungskräften zusammen. Dieses Arbeitsverhältnis besteht meist schon über viele Jahre und funktioniert nur, weil diese Pressefotografen die Rettungsarbeiten nicht behindern. 

In diesem Fall haben wir zudem ein Foto von "privat" verwendet, was zugegebenermaßen etwas missverständlich wirken kann. Wir haben das Copyright nun in "red" umgeändert, weil es von einer Mitarbeiterin von OVB24 aufgenommen wurde, die privat dort unterwegs war. Die Bilder von Reinhard Thrainer stammen von einer Pressefotoagentur. 

jg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser