Frauen-Union in der Gartenschaustadt Kitzingen

+
Die Frauen-Union in Kitzingen

Rosenheim/Kitzingen - Bei ihrem Zweitagesausflug besuchte die Frauen-Union Rosenheim Stadt diesmal die Gartenschaustadt Kitzingen. Unter anderem dabei: eine Audienz beim Hofrat.

Kitzinger Hofrat mit den Weinprinzessinnen

Auch dieses Jahr organisierte Elfriede Göppelhuber für die Frauen-Union Rosenheim Stadt einen unterhaltsamen Zweitagesausflug. Diesmal ging es in die fränkische Gartenschaustadt Kitzingen. Unter dem Motto „Gartenstadt am Fluss“ wurden bei Spaziergängen an der neu angelegten Mainpromenade Erinnerungen an Rosenheims Landesgartenschau wach. Nach einer Schifffahrt „rund um die Mainschleife“ und dem Besuch der Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“ klang der erste Tag bei einem gemütlichen Abendessen mit köstlichen fränkischen Weinen aus. Höhepunkt des nächsten Tages war der Hofratsempfang im historischen Sitzungssaal im Rathaus von Kitzingen. Dieser wurde nicht nur von zwei hübschen Weinprinzessinnen begleitet. Auch die Gläser der Gäste füllten sich mit dem edlen Wein „Kitzinger Hofrat“ - da plauderte es sich umso schöner über die spannende Stadtgeschichte. Auf dem Heimweg besuchten die Teilnehmer Schwanberg und die Benediktinerabtei „Münsterschwarzach“.

Pressemeldung Frauen-Union Rosenheim Stadt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser