Betrunken und ohne Schein Unfall gebaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein 19-jähriger Freilassinger beschloss in der Nacht auf Samstag eine Spritztour mit dem Auto eines Bekannten zu machen. Die Sache hatte allerdings gleich zwei Haken:

Am Samstag, dem 21.03.2015 gegen 01.10 Uhr, beschloss ein 19-jähriger Freilassinger eine „Spritztour“ mit dem Auto eines Bekannten zu unternehmen. Er hatte zuvor allerdings einiges an Alkohol konsumiert. Am Heideweg kam er vermutlich aufgrund des hohen Alkoholkonsums bei gerader Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit zwei dort geparkten Pkw. An diesen entstand erheblicher Sachschaden. Außerdem entstand am Pkw des Unfallverursachers ein erheblicher Schaden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. 

Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, hatte der Unfallverursacher einen Alkoholpegel von weit über einem Promill intus und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus Freilassing verbracht. Den jungen Mann erwarten nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser