In Freilassinger Asylbewerberheim

Palästinenser geht auf Landsmann mit Flasche los

Freilassing - Am Donnerstagabend gegen 22 Uhr kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Freilassing zu einem handfesten Streit zwischen zwei jungen Männern aus Palästina. 

Dabei ging ein 21-jähriger Mann auf seinen 24-jährigen Zimmernachbarn mit einer Flasche los und verletzte diesen am Hals. Der jüngere Asylbewerber, der unter erheblichen Alkoholeinfluss stand, wurde von Beamten der Polizeiinspektion Freilassing in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser