Freisprechfeier bei Kathrein

+
Herr Kathrein und die Absolventen der Berufsausbildung.

Rosenheim - 24 Auszubildende haben bei den Kathrein Werken heuer ihren Berufsabschluss gemacht. Rund die Hälfte erhielt eine Festanstellung.

24 Jugendliche konnte Kommerzialrat Prof. Dr. Dr. h. c. Anton Kathrein jetzt im Rahmen einer betriebsinternen Feierstunde nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer beruflichen Ausbildung freisprechen. Die Zahl ist auch für ein Unternehmen in der Größenordnung des Rosenheimer Antennenspezialisten Kathrein beachtlich.

Aber, so der Unternehmer: "Letztendlich wappnen wir uns damit auch frühzeitig gegen den bereits bestehenden Fachkräftemangel, der sich in Folge des demografischen Wandelns weiterhin noch deutlich verschärfen wird." Die jährlich bei Kathrein für die berufliche Aus- und Weiterbildung investierten 2,5 Mio. Euro seien eine gut angelegte Investition in die Zukunft, die sich, so Kathrein, "natürlich auch am längerfristigen Fachkräftebedarf orientieren."

Aktuell stehen in der Kathrein-Firmengruppe 168 Auszubildende, 173 Praktikanten und 20 Diplomanden, also 361 junge Leute, in der beruflichen Ausbildung. Am Standort Rosenheim sind es allein 63 Auszubildende, 139 Praktikanten und 11 Diplomanden.

Im laufenden Kalenderjahr haben in Rosenheim 24 Auszubildende ihren Berufsabschluss gemacht. 13 wurden übernommen und erhielten eine Festanstellung, elf bilden sich an weiterführenden Schulen weiter.

Sachpreise, Urkunden und die persönlichen Glückwünsche des Chefs erhielten im Rahmen der "Freisprechfeier 2011" die Industriekaufleute Stephanie Arbinger, Daniela Hadersberger, Stefan Hellthaler und Maria Kirchlechner, die Kauffrau für Marketing-Kommunikation Marina Hefter, die Elektroniker für Geräte und Systeme Michael Dörndl, Maximilian Fink, Benedikt Häusler, Matthias Haslberger, Sebastian Ludwig, Tobias Schmid, Christoph Stakemeier, die Industriemechaniker Nadine Bergner, Peter Blickenberger, Christopher Dreimol, Michaela Jäger, Andreas Plenk und Leonhard Weyerer, die Industriemechaniker mit Fachhochschulreife Stephan Demmel und Johannes Fischer sowie die Maschinen- und Anlagenführer Johann Dykin, Christian Gärtner, Franziska Schlarb und Manuel Seebacher.

Der Feierstunde bei Kathrein wohnten auch Personalleiter Christian Suttner, der Leiter der Aus- und Weiterbildung Alfred Thunig sowie die Ausbilder Peter Bachmann, Stefan Esterlechner und Karl Huber bei.

Pressemitteilung Kathrein Werke KG

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser