Fußgänger von Unbekanntem überfahren - tot

Wald/Regensburg - In der Oberpfalz ist am Samstag ein Mann von einem bislang unbekannten Autofahrer überfahren und getötet worden.

 Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, war der 51-Jährige bis zum frühen Morgen auf einem Neujahrsempfang in der Gemeindehalle von Wald (Landkreis Cham) und machte sich danach zu Fuß auf den nur wenige hundert Meter langen Heimweg. Wenig später fand ihn der 41 Jahre alte Fahrer eines Räumfahrzeuges tot auf der Straße. Der Mann war noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht nun nach dem geflohenen Autofahrer.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser