B299: Wegen Rodungsarbeiten voll gesperrt

Garching an der Alz - An der Bundesstraße 299 bei Garching beginnen im Bereich Brucker Holz heute Rodungsarbeiten. Daher muss die B299 voll gesperrt werden.

An der Bundesstraße 299 bei Garching beginnen im Bereich Brucker Holz heute Rodungsarbeiten. Insgesamt müssen auf eine Länge von rund 400 Metern die Straßenbäume entfernt werden.

Aufgrund der sehr beengten Verhältnisse im Brucker Holz muss die Bundesstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Sperre dauert voraussichtlich bis Ende Februar. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die Maßnahme ist notwendig, da noch in diesem Jahr mit den Bauarbeiten zum 2. Bauabschnitt des bestandsorientierten Ausbaus der B 299 begonnen werden soll. Damit wird der dringend notwendige Lückenschluss in der Geh- und Radwegverbindung zwischen Wiesmühl und Garching realisiert.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser