Nach dem Horrorunfall in Garching an der Alz

Abschied von der 15-Jährigen: „Farbig und bunt, so wie sie auch gelebt hat."

+
Nach dem schrecklichen Unfall in Garching an der Alz wird das 15-jährige Mädchen am Freitag beigesetzt.
  • schließen

Garching - Nach dem schrecklichen Unfall vor einer Woche an der Alz wird das 15-jährige Todesopfer am Freitag beigesetzt. Die Familie bittet in einer bewegenden Traueranzeige darum, "farbig und bunt" zu erscheinen, "so wie sie auch gelebt hat".

Farbig und bunt, so wie sie auch gelebt hat." So soll die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung aussehen. Das schreibt die Familie der 15-Jährigen in einer Traueranzeige in der heimatzeitung. Am Freitagnachmittag muss sie zusammen mit vielen Freunden Abschied nehmen von einem ganz offenbar sehr lebenslustigen Mädchen. Die Trauerfeier beginnt um 14.00 Uhr in der Nikolauskirche.

Rückblick:

Der schreckliche Unfall an der Alz ereignete sich vor einer Woche. Ein 27-jähriger war mit dem Auto über eine Klippe gestürzt, just an der Stelle, wo darunter ein beliebter Badeplatz ist. Mehrere Jugendliche waren dort am feiern gewesen. Sarah P. war unter ihnen. Sie hat das Unglück nicht überlebt

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser