Tödlicher Unfall

Gegen Auto gekracht: Motorradfahrer tot!

Raubling - Am Samstag ereignete sich ein tödlicher Unfall zwischen Brannenburg und Großholzhausen - ein 25-jähriger Motorradfahrer verlor sein Leben: 

Zu einem weiteren schweren Unfall kam es am Samstagnachmittag auf der St2089 zwischen Brannenburg und Großholzhausen, Gemeinde Raubling. 

Ein 25-jähriger Fahrer eines Motorrades aus Rott befuhr gegen 18 Uhr die sogenannte Schoberkurve in Richtung Norden. Im Kurvenverlauf stürzte er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und prallte im Gegenverkehr gegen ein Fahrzeug. 

Für den Fahrer des Kraftrades kam jede Hilfe zu spät und er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Insassen des anderen Fahrzeuges blieben unverletzt. 

Die Staatsanwaltschaft wurde verständigt und es wurde ein Gutachten angeordnet. Die Staatsstraße war über drei Stunden gesperrt. Die Feuerwehr Großholzhausen sorgte für eine Umleitung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser