Familienstreit

Betrunkener attackiert Sohn mit Messer

+
Mit einem Messer hat ein 51-Jähriger seinen Sohn angegriffen. (Symbolbild)

Beinahe wäre ein Familienstreit in Geiselhöring böse Folgen gehabt. Ein Betrunkener ist mit einem Messer auf seinen Sohn los gegangen.

Geiselhöring - Ein betrunkener Mann hat in Geiselhöring (Landkreis Straubing-Bogen) seinen Sohn mit einem Messer angegriffen und an Arm und Bein verletzt. Der 22-Jährige konnte flüchten und rief die Polizei. Die Beamten nahmen den Vater fest. 

Gegen den 51-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchtem Totschlag. Der Sohn wurde nach Polizeiangaben vom Montag in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Hintergrund der Messerattacke vom späten Freitagabend war ein Familienstreit.

dpa/lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser