Punto angefahren

Geparktes Auto beschädigt

+
Wer kann Hinweise geben zu dem Verursacher der Beschädigung an einem Punto auf einem Supermarkt-Parkplatz

Griesstätt - Am 30. September 2015 zwischen 17.40 Uhr und 18 Uhr wurde auf dem Penny-Parkplatz in Griesstätt ein dort geparkter Pkw, Fiat Punto, angefahren.

Auf der Suche nach Zeugen ist die Polizei Wasserburg, nachdem auf einem Supermarkt-Parkplatz ein Fahrzeug angefahren und hinten rechts leicht beschädigt wurde. Der Unfallfahrer entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen. Eventuell könnte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen blauen Ford Transit handeln, der zuvor laut Zeugen auffällig schräg neben dem Fiat geparkt hatte. Etwaige Zeugen des Unfalls werden hiermit gebeten sich bei der Polizei Wasserburg am Inn zu melden.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser