Was geschieht auf dem Bahnhofsareal?

Rosenheim - Seit zwölf Jahren wird darüber diskutiert. Nachdem die Stadt die Ansiedelung eines Einkaufszentrums verhindert hat, tut sie alles, um selbst bestimmen zu können, was dort passiert.

Nun kommt ein Prozess in Gang, der „Stadtumbau“ heißt. Langfristiges Ziel ist, ein „zukunftsorientiertes und qualitätsvolles Stadtareal“ zu entwickeln.

Mehr dazu morgen im Oberbayerischen Volksblatt.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Stadt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser