Freie Plätze beim Girls Day bei Multitest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Technische Berufe sind nichts für Mädchen? Bei Multitest in Rosenheim können sich Interessierte beim Girls Day vom Gegenteil überzeugen.

Auch dieses Jahr ist Multitest wieder beim Girls Day mit dabei. Am 26. April 2012 bieten der Maschinenbauer in Rosenheim Mädchen und jungen Frauen die Möglichkeit Einblick in drei technische Berufe "Elektroniker/in für Geräte und Systeme" ,"Industriemechaniker/in" und "Fachinformatiker/in - Systemintegration" zu gewinnen. Momentan bildet Multitest 18 Mädchen und Jugen in diesen Berufen aus.

An diesem Tag werden elektronische Fertigkeiten wie Löten, Schaltungen bauen und Messen gezeigt. Im mechanischen Bereich werden die Teilnehmerinnen Fertigkeiten wie Drehen, Fräsen und Bohren kennenlernen.

Multitest bietet 13 „Schnupperplätze“ an. Anmelden können sich Interessentinnen ganz einfach Direkt bei Multitest unter recruiting@multitest.com oder über www.girls-day.de

Multitest stellt Maschinen und Zubehör für den Test von Halbleitern her. Die Gruppe hat weltweit an 24 Standorten mehr als 850 Mitarbeiter. Dabei spielt der Hauptsitz in Rosenheim eine besondere Rolle. Hier sind rund 270 Mitarbeiter in Forschung & Entwicklung, Montage & Beschaffung, Vertrieb & Marketing sowie zentralen Verwaltungsabteilungen beschäftigt.

Der Girls Day soll den Mädchen und jungen Frauen die Möglichkeit bieten in „klassische Männerberufe“ reinzuschnubbern. Es gibt deutschlandweit 350 offizielle Ausbildungsberufe, aber junge Frauen wählen aus nur 10 verschiedenen Berufen. Unter diesen 10 häufigst gewählten Berufen ist kein einziger Beruf aus Technik oder Naturwissenschaften dabei, obowohl in diesen Berufen gute Chancen auf eine weitere Karriere bestehen.

Pressemitteilung Multitest

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser