Auf der EBE13 bei Glonn

Rosenheimer überschlägt sich wegen Schneeglätte

Glonn - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, da ein 57-Jähriger aufgrund der schneeglatten Fahrbahn von der Straße abkam und sich das Fahrzeug überschlug. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Am Donnerstag, gegen 16.55 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Glonn. Der 57-jährige Fahrzeugführer aus dem Landkreis Rosenheim befuhr mit seinem Auto die Kreisstraße EBE13, als er kurz vor dem Ortseingang Glonn aufgrund schneeglatter Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach, im Straßengraben liegen.

Der Fahrzeugführer und seine 84-jährige Beifahrerin blieben unverletzt, wurden aber vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 EUR.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ebersberg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser