Graf: Promovierte und Promovierende haben Recht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Die Rosenheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Angelika Graf unterstützt den Offenen Brief der rund 20.000 Promovierten und Promovierenden an Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Kanzlerin müsse erkennen, dass ihr Festhalten an Verteidigungsminister zu Guttenberg falsch sei, so Graf. Außerdem sehe sie durch das Verhalten der Kanzlerin eine Entwertung von Doktorarbeiten allgemein.

Die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig versteht die Kritik an Kanzlerin Angela Merkel. Sie sieht die Ursache der fehlerhaften Doktorarbeit aber nicht nur bei ihrem Parteikollegen sondern auch bei der Uni Bayreuth. Man müsse sich auch wohl die Fragen stellen wie der Doktorvater denn so aufgestellt gewesen wäre, so Ludwig wörtlich.

In einem offenen Brief hatten 20.000 Promovierte und Promovierenden der Kanzlerin eine Verhöhnung aller wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranten vorgeworfen.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser